Skip to main content

Tischkicker gebraucht kaufen – Kaufberatung für gebrauchte Kickertische

Gerade in wirtschaftlich schlechten Zeiten muss man auf seine Ausgaben achten. Doch man möchte trotzdem nicht auf die eine oder andere Anschaffung verzichten. Denn was bringt einem das schöne Geld, wenn man nichts damit macht? Genau nichts! Damit man aber auch als Person, die Geld nicht im Überfluss zur Verfügung hat, einen guten Tischkicker kaufen kann, muss man auf Sonderangebote oder den Gebrauchtkauf eines Tischkickers zurückgreifen. Denn gerade Tischkicker kannst du gebraucht oft sehr günstig kaufen. Dabei kannst du super Schnäppchen machen, wenn du dich mit dem Thema „Tischkicker gebraucht kaufen“ etwas mehr beschäftigst. Ob von Privat auf Portalen wie eBay, eBay Kleinanzeigen und Shpock, aus Insolvenzverfahren oder von Tischkickervereinen, die ihre gebrauchten Tischkicker verkaufen, weil sie nicht mehr den Turnieranforderungen entsprechen. Einen Tischkicker gebraucht kaufen lohnt sich immer. Denn gerade sperrige Spielgeräte wie Tischkicker verlieren oft schon alleine durch das Auspacken einen Großteil ihres Werts. Das heißt Hobbyspieler können hier oft gute Schnäppchen machen, wenn sie sich nicht zu schade sind, einen gebrauchten Tischkicker ab- und aufzubauen und ihn selber zu transportieren.

 

Damit du aber beim Gebrauchtkauf eines Tischkickers keine groben Fehler begehst und nicht die Katze im Sack kaufst, solltest du dir unsere Tipps und Tricks zum Thema „Tischkicker gebraucht kaufen“ durchlesen!

 

Hier in der Kaufberatung für gebrauchte Tischkicker werde ich nicht speziell auf die Kriterien eines guten Tischkickers allgemein eingehen. Hierzu bieten wir eine Fülle an Informationen auf unseren anderen Seiten. Dort bekommst du eine allgemeine Tischkicker-Kaufberatung. Hier auf dieser Seite gebe ich nur Tipps und Tricks zum Tischkicker-Gebrauchtkauf. Wer noch nicht genau weiß, auf was man beim Tischkicker-Kauf allgemein achten sollte, dem empfehle ich erst einmal, unsere allgemeine Tischkicker-Kaufberatung zu lesen und danach wieder zum „Tischkicker gebraucht kaufen“ – Ratgeber zurückzukehren. Hier aber schon einige allgemeine Kriterien, die beim Gebrauchtkauf eines Kickers wichtig sind.

 

 

  • Die Tischkickerart(Hobby-Tischkicker, Profi-Tischkicker, Mini- Tischkicker, Münz-Tischkicker, XXL-Tischkicker)
  • Qualität und Verarbeitung
  • Gewicht und die Größe
  • Höhenverstellbarer Tischkicker ja/nein
  • Klappbarer Tischkicker ja/nein
  • Spezielles Design
  • Wie leicht bekommt man Ersatzteile für das Modell?
  • Was sind gute Tischkicker-Maße
  • Muss es ein Marken-Kicker sein?
  • Welches Zubehör macht Sinn?
  • Sicherheit des Tischkickers

 

Weitere Informationen zu diesen Themen findest du auf folgenden Seiten:

 

Allgemeine Tischkicker – Kaufberatung

Hobby-Tischkicker – Kaufberatung

Profi-Tischkicker – Kaufberatung

Mini-Tischkicker – Kaufberatung

Münz-Tischkicker – Kaufberatung

Tischkicker klappbar – Kaufberatung

Tischkicker für Kinder – Kaufberatung

 

 

Hinzu kommen diverse interessante Artikel über Tischkickerzubehör und dazu wichtige Tipps und Tricks. Jetzt geht’s aber weiter mit dem Gebrauchtkauf eines Tischkickers.

 

Tischkicker gebraucht kaufen – Auf was solltest du beim Stöbern im Internet achten?

Gebrauchte Tischkicker kann man mittlerweile in den verschiedensten Portalen kaufen. Dabei kann man einige Kriterien festlegen, auf die man beim ersten Blick auf den gebrauchten Tischkicker achten sollte. So kannst du schon im ersten Schritt schlechte gebrauchte Tischkicker aussortieren. Zuallererst solltest du auf eine ausführliche Produktbeschreibung, gute Produktbilder und einen seriösen Account achten. Oft weisen eine kurze und wenig ins Detail gehende Beschreibung des Produkts und wenige, mit einer schlechten Kamera aufgenommene Bilder, darauf hin, dass der Verkäufer etwas zu verbergen hat. Das trifft natürlich nicht auf alle zu. Jedoch solltest du misstrauisch werden, wenn du auf weitere Nachfragen keine weiteren Bilder und keine genaueren Antworten zu dem gebrauchten Tischkicker bekommst. Ferner kann einem das Profil des Verkäufers Aufschluss darüber geben, ob er seriös ist. Die überwiegende Mehrheit der Gebrauchtwaren-Portale besitzen eine Möglichkeit, den Verkäufer nach einem Kauf zu bewerten. Diese Bewertungen sind im Nachhinein öffentlich zugänglich. So kannst du schlechte Verkäufer schon vorher aussortieren.

 

Auf was achten bei der Besichtigung eines gebrauchten Kickertischs?

Im Allgemeinen kann ich nur empfehlen, sich einen gebrauchten Tischkicker zu kaufen, der sich in der Nähe befindet. So kann man ihn zum einen vor dem Kauf einmal in echt begutachten und ihn am Ende selbst mitnehmen. So spart man teure Transportkosten, die bei einem so sperrigen und schweren Paket anfallen, denn beim Tischkicker Gebrauchtkauf bekommt man leider keinen kostenlosen Versand, wie es in vielen Online-Shops der Fall ist.

Natürlich solltest du bei diesem Schritt nicht blauäugig ohne weitere Informationen den gebrauchten Tischkicker anschauen, sondern dich vorher etwas genauer informieren. Zum einen solltest du auf die oben angesprochenen wichtigen Komponenten und Kriterien eines Tischkickers achten. Zudem kannst du dich schon vorher im Internet informieren, welche Schwachstellen das jeweilige Kicker-Modell besitzt. Hierfür dienen beispielsweise die Bewertungen in Online-Shops wie beispielsweise Amazon. So weißt du schon im Vorhinein durch die Anmerkungen in den jeweiligen Bewertungen, welche Schwachstellen der Tischkicker besitzen und vielleicht, welche Komponenten des gebrauchten Kickers anfällig für Verschleiß sind. Somit kannst du auf diese Punkte bei einer Besichtigung speziell achten. Natürlich findet man zu vielen Modellen in diversen Tischkicker-Foren viele weitere Informationen, die einem kostenlos zur Verfügung stehen.

 

Tischkicker gebraucht kaufen – Welches Gebrauchtwarenportal ist das richtige?

Mittlerweile gibt es so viele diverse Gebrauchtwarenportale, sodass man kaum noch mitkommt. Ob der Klassiker eBay, eBay Kleinanzeigen, Shpock und noch andere. Dies führt zu einer großen Auswahl an gebrauchten Tischkickern aus ganz Deutschland. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten des Kaufs. Ob Sofortkauf, Bieten oder Preisvorschlagen.  Da kommt schnell die Frage auf, welches das richtige Portal ist und welche Methode du beim Kauf verwenden solltest. Diese Frage lässt sich so einfach nicht beantworten, da sich das Angebot ständig ändert. Immer wieder werden Tischkicker gekauft und andere stellen neue Angebote ein, sodass du andauernd auf verschiedenen Portale neue Angebote findest. Genau das ist auch ein großer Vorteil des Gebrauchtkaufs eines Tischkickers. Ich persönlich würde dir empfehlen, in allen seriösen Gebrauchtwaren-Portalen Ausschau nach guten Angeboten zu halten. Überall gibt es schwarze Schafe. Diesen kann man aber nie entrinnen. Auch bei Gebrauchtwarenanzeigen in der Zeitung , aber auch beim Neukauf, kann man nie zu 100% sicher sein, dass das Produkt einwandfrei ist. Hier einfach die oben genannten Methoden und Kriterien beachten und den Tischkicker vor dem Kauf testen und begutachten, so minimiert man das Risiko auf fast Null und wird in jedem Portal einen guten gebrauchten Tischkicker finden und einen guten Kauf tätigen. Bei der Frage, ob du einen gebrauchten Tischkicker sofort kaufen solltest – per Preisvorschlag oder per Bietverfahren – kann man wieder keine genaue Antwort geben. Meiner Erfahrung nach kann man aber per Preisvorschlag oft viel Geld herausholen. Besonders bei gebrauchten Tischkickern, die schon etwas länger auf dem Portal angeboten werden und nicht verkauft werden, aber auch im Bietverfahren kannst du gute Schnäppchen machen. Hierbei ist meine Empfehlung, gebrauchte Tischkicker zu wählen, die zu einer Zeit enden, zu der du Zeit hast, aber viele andere keine Zeit haben. Beispielsweise spät am Abend oder vormittags, wenn die meisten Menschen arbeiten müssen. Also nichts wie los. Finde deinen gebrauchten Kickertisch!

 

Fazit der Tischkicker gebraucht Kaufberatung

Als zusammenfassendes Fazit möchte ich anmerken, dass sowohl der Tischkicker -Gebrauchtkauf, als auch der Neukauf im Einzelhandel oder in einem OnlineShop seine Vor- und Nachteile besitzt. Den größten Vorteil beim Gebrauchtkauf eines Tischkicker sehe ich vor allem in der hohen preislichen Ersparnis, die niemand leugnen kann. Auf der anderen Seite kann man die Möglichkeit des Probespielens als großen Vorteil betrachten. Gerade beim Online-Kauf, aber auch im Einzelhandel ist dies oft nicht möglich. Ich habe es schon oft erlebt, dass Geschäfte nur ein oder zwei Modelle zur Ausstellung aufgebaut haben. Somit kann man beim Gebrauchtkauf eines Kickers diese Möglichkeit nutzen, um bei einem Probespiel zu testen, ob der Tischkicker zu einem passt. Denn auch wenn der Tischkicker vielen anderen Kunden gefällt, muss dies noch nicht bedeuten, dass er der richtige für dich persönlich ist. Auf der anderen Seite ist natürlich mit einem Gebrauchtkauf auch deutlich mehr Aufwand verbunden. Zum einen muss man das ganze Internet nach Angeboten durchsuchen und immer wieder schauen, ob womöglich ein Schnäppchen dabei ist. Zum anderen muss man zum Begutachten fahren und den gebrauchten Tischkicker bei einem Kauf oft ohne Anleitung auf- und abbauen. Hinzu kommt der Transport des oft sperrigen und schweren Geräts, bei dem man vielleicht auch noch einen Mietwagen leihen muss, weil der eigene Wagen nicht genug Platz bietet. Im Vergleich würde man bei einen Kauf in einem Online-Shop nur die verschiedenen Tischkicker-Modelle untereinander vergleichen, sich einige Tischkicker-Tests durchlesen und den Tischkicker im Anschluss in wenigen Klicks bestellen. Dabei wird der Kickertisch oft kostenlos geliefert. Bei einigen Anbietern könnte dabei dein Tischkicker schon morgen vor der Tür stehen.

Meiner Meinung nach muss man am Ende für sich persönlich entscheiden, welche Kauf-Methode einem mehr zusagt. Sowohl die Vorteile, aber auch die Nachteile kann man nicht leugnen. Meiner Meinung nach kann ein Gebrauchtkauf viel Sinn machen. Gerade durch die Preisersparnis. Mir persönlich wäre aber der Zeitaufwand und vor allem der Transport zu stressig. Natürlich hängt hier auch viel von den aktuellen Angeboten im Netz und der letztendlichen Ersparnis ab.