Skip to main content
Tischkicker Maße

Tischkicker-Maße – Maße für einen Kickertisch

Hier sind ein paar Durchschnittswerte, in denen sich ein guter Tischkicker befinden sollte. Offizielle Maße sind schwierig zu fassen, da es sehr viele unterschiedliche Turniere gibt, die alle andere Maße festsetzen bzw. die andere Tischkicker-Modelle vorschreiben. Natürlich gilt das hier nur für den Durchschnitts-Standard-Kicker bzw. einen modernen Soccertisch. Beispielsweise ein Leonhart oder ein P4P-Kicker. Besonders das Maß zwischen Tischkicker-Figur und Spielfeld und die Größe der Tore verändern das Spielerlebnis deutlich, sodass du besonders hier auf richtige Maße achten solltest. Bei kleineren Abweichungen anderer Kicker-Maße spürt man dagegen keine gravierenden Veränderungen.

 

Ich habe hier zunächst einmal die wichtigsten Kickertisch-Maße in Kürze aufgelistet. Wen dieses Thema tiefer interessiert und wer wissen möchte, wie diese Maße zusammenhängen, sollte diesem Artikel einfach nach der Auflistung weiter folgen.

 

Außen-Tischkicker-Maße

Länge: 130-150 cm

Höhe: 80-95 cm

Breite: 70-80 cm

 

Gewicht:

mindestens 50 kg

Generell gilt: je schwerer desto besser fürs Spiel. Natürlich muss man auch bedenken, dass man einen schweren Tisch nur schwer bewegen kann.

 

Spielfeld-Kicker-Maße

Länge: 120 cm

Breite: 68 cm

 

Tor-Kickertisch-Maße

Breite: 20,5 cm

Höhe: 8 cm

 

Figuren-Beinlänge-Kicker-Maße

7-7,5 cm

 

Abstand zwischen Kickerfigur und Boden

1,2 cm

 

Tischkicker-Ball-Maße

Durchmesser: 3,2-3,6 cm

Gewicht: 15-40 g

Tischkicker-Griff-Maße

Länge: 12-13 cm

Durchmesser: 3-4 cm

 

Abstands-Maße zwischen den Stangen

14-15 cm

 

Abstands-Maße Torwartstange zum Tor

7-8 cm

 

Durchmesser-Maße der Stangen

1,3 cm oder 1,6 cm

 

Wer es ganz genau mit den Maßen wissen möchte, der sollte jetzt weiterlesen. Diese Angaben sind vor allem interessant, wenn du an dem Bau eines Tischkickers interessiert bist.

 

Die Spielfeldmaße bilden das Grundgerüst

Als Grundgerüst eines Tischkickers sollte man immer die Spielfeldmaße nehmen ( Länge: 120 cm und Breite: 68 cm). Der restliche Bauplan sollte daran angepasst werden. Bei den Maßen des Spielfelds solltest du nicht die abgeschrägten Ecken und eine Erhöhung entlang der Bande vergessen, sodass der Kickerball von unerreichbaren Stellen, wieder von selbst ins Spielgeschehen rollen kann. Die Abschrägung an den Ecken beginnt neben dem Tor in einem 45° Winkel zur Seitenwand und sollte nicht viel höher als 1 cm werden. Die Erhöhung an den Seiten sollte nicht höher als 2 mm sein. Bei den Außenmaßen des Kickers kannst du dich wieder an den oben angegebenen Maßen orientieren, wobei die Außenmaße im allgemeinen Geschmacksache sind.

 

Spielfeldlinien – Kickertisch-Maße

Bei den Spielfeldlinien solltest du dich an den Maßen bekannter Tischkickerhersteller orientieren. Denn gerade als Orientierung sind sie Gold wert. Natürlich gibt es hier keine Einheitsmaße, sodass viele Hersteller die Spielfeldlinien unterschiedlich einzeichnen. Das bedeutet, dass du persönlich für dich abwägen musst, welche Einzeichnung dir am besten gefällt.

 

Tormaße

Über die Maße eines Tischkickertores gibt es nicht viel zu schreiben. Allgemein sollte man sich merken, dass sie die Maße von 20,5 cm x 8 cm besitzen und man die Tore mittig platzieren sollte.

 

Die Maße der Stangenabstände

Wenn man sich an die Maße eines standardmäßigen Spielfelds hält (120 cm x 68 cm) lassen sich daraus ganz einfach die Stangenabstände bestimmen. Bei 8 Stangen hat jede von der anderen einen Abstand von 15 cm, wenn man von Stangenmitte zu Stangenmitte misst. Daraus ergibt sich auch, dass zwischen Torwartstange und Spielfeldende ein Abstand von 7,5 cm herrschen muss.

 

Tischkicker-Maße – Stangenlänge

Die überwiegende Mehrheit der Kickerstangen sind auf eine Korpusseitenwandstärke von 3 cm genormt, wobei die Stangen von guten Marken auch 4 cm schaffen. Bei No-Name-Produkten, die darüber hinaus noch kürzer sind, solltest du aufpassen. Zudem stellen einige Hersteller Stangen in unterschiedlichen Größen für Torwartstangen, Verteidigung, Mittelfeld und Angriff her, sodass du dies mit einplanen solltest.

 

Die richtigen Maße bei Tischkickerfiguren

Damit du auch mit einem selbstgebauten Kicker die gleichen Tricks machen kannst, wie mit einem standardmäßige Tischkicker (beispielsweise das Klemmen oder das Annehme von Bällen beim Passen), solltest du besonders auf die richtigen Maße von Tischkickerfiguren achten. Zwischen der Mitte der Durchführung der Stange und Ende der Tischkickerfigur betragen die Maße 7,2 cm. Wenn zwischen Kicker-Figur und Spielfeld 1,2 cm Spiel sein muss, musst du also die Tischkickerstangen 8,4 cm über dem Spielfeld anbringen (gemessen bis zur Mitte der Stange).

Diese Angaben gelten natürlich nur für standardmäßige Tischkicker-Figuren. Andere Figuren können andere richtige Maße besitzen, die wiederum andere Maße für die Anbringung erfordern.

 

Außenmaße eines Tischkickers

Um zunächst einmal auf den Korpus allgemein zu schauen, gibt es für die Höhe und Länge des Korpus keine festgeschriebenen Maße. Hier musst du einfach auf die eigenen Vorlieben schauen und natürlich schauen, was alles im Tischkicker untergebracht werden soll. Bei der Breite ist man natürlich an die zu kaufenden Kickerstangen gebunden, sodass die Korpuswand nicht dicker als 4 cm sein sollte. Bei einer Stärke von 4 cm bekommt man aber schon Probleme mit einigen etwas kürzer geschnittenen Stangen. Ungefähre Korpusmaße findest du in der Auflistung ganz oben. Auch bei der Frage nach der Höhe des Korpus über den Lagern, kann man keine genaue Antwort geben. Du solltest aber bedenken, dass du, je größer dieses Maß wird, umso schlechter die eigene Bande einsehen kannst.

Auch bei der Gesamthöhe eines Tischkickers gibt es keine festgelegten Maße. Ich würde aber insgesamt raten eine Höhe von 86 cm nicht zu unterschreiten (gemessen vom Boden bis zur Stangenmitte). Natürlich hängt hier viel von der Körpergröße der spielenden Personen und den eigenen Bedürfnissen ab. Zu erwähnen ist, dass eine Funktion zur Einstellung der Höhe an keinem Tischkicker fehlen darf, denn es spielen an den meisten Tischkickern nicht nur die selben Personen.

 

Wie viel Platz benötigt eigentlich ein Tischkicker?

Bevor man sich eifrig in die Arbeit stürzt und sich einen Tischkicker kauft oder selbst baut, sollte man zunächst einmal sichergehen, dass genug Platz für den Tischkicker vorhanden ist. Allgemein empfehle ich seitlich am Tischkicker um die 3 Meter Platz zu haben und an den Enden des Tischkickers 2 Meter. So wird das Spiel Spaß machen und man ist nach einem schnellen und dynamischen Spiel nicht voller blauer Flecke, weil man gegen die Wände stößt.